Microsoft Corporation 
$ 298.96  $ 2.25  0.76%  
Amazon.com, Inc. 
$ 2,809.62  $ 32.17  1.16%  
Meta-Plattformen, Inc. 
$ 295.62  $ 0.9900  0.34%  
Tesla, Inc. 
$ 854.46  $ 82.95  -8.85%  
Alphabet Inc. 
$ 2,593.03  $ 8.23  0.32%  
Mastercard Incorporated 
$ 352.51  $ 7.85  2.28%  
PayPal Holdings, Inc. 
$ 158.63  $ 1.65  1.05%  
Visa Inc. 
$ 207.01  $ 1.14  0.55%  
Apple Inc. 
$ 159.30  $ 0.3900  -0.24%  
Boeing Company (Die) 
$ 189.40  $ 4.88  -2.51%  

Plus500 ĂśberprĂĽfung, Bewertung und BetrugsprĂĽfung

plus500-Logo
 4 / 5
4 von 5 Sternen

Kurze Zusammenfassung von Plus500

Plus500.com wurde 2008 gegründet und ist seitdem stark gewachsen. Heute bietet Plus500.com mehr als 2000 Handelsinstrumente an und wird von mehreren hochrangigen Behörden einschließlich der FCA, CySEC und ASIC reguliert.
72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.
plus500-Logo
 4 / 5
4 von 5 Sternen

 Plus500.com wird Händlern empfohlen, die ein stark reguliertes Angebot suchen broker mit einer einfach zu bedienenden Webplattform.

72 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld

Die wichtigsten Infos zu Plus500 & Highlights

RechtlichesASIC (Australien), FSCA (SĂĽdafrika), CySEC (Zypern), FMA (Neuseeland), MAS (Singapur), FSA (Seychellen)
HandelsprovisionenNein
Inaktivitätsgebühr erhoben10$ (nach 3 Monaten Inaktivität)
Höhe der Abhebungsgebühr$0
Mindesteinzahlung$ 100
Zeit, ein Konto zu eröffnen1 Tag
Einzahlung mit KreditkarteMöglich
Einzahlung mit elektronischer GeldbörseMöglich
Mögliche KontowährungenEUR, USD
Kostenloses & unbegrenztes DemokontoJa
Verfügbare Instrumente+ 2000 | CFD (Rohstoffe, Kryptowährung, ETFs, Forex, Aktien, Aktienindizes)

Video ĂĽber Plus500

Marketingvideo von Plus500

Handelsbedingungen & GebĂĽhren von Plus500

Geldtasche
 3.7 / 5
3.7 von 5 Sternen
Plus500 erhebt keine Provisionen, Einzahlungsgebühren oder Auszahlungsgebühren, hat jedoch eine Inaktivitätsgebühr von 10 USD nach drei Monaten Inaktivität. Wir kamen zu dem Schluss, dass Plus500 mit seiner benutzerfreundlichen Website, dem einfachen Kontoeröffnungsprozess und dem 24/7-Kundensupport eine geeignete Wahl für Anfänger bis fortgeschrittene Trader ist. Sie haben jedoch eine Einschränkung; das heißt, sie bieten nur den Handel mit CFDs an.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Was Sie ĂĽber die GebĂĽhrenstruktur wissen sollten

Wir rangieren brokers basierend darauf, wie sie im Vergleich zu unseren anderen abschneiden bewertet brokers. Wir möchten sicherstellen, dass Sie die Gebühren verstehen, die anfallen können, hier ist eine Liste, was Sie beachten sollten:

  • HandelsgebĂĽhren: Diese passieren jedes Mal, wenn Sie einen Trade platzieren, wie Provisionen, Spreads, Finanzierungsraten und UmtauschgebĂĽhren.
  • Nicht handelsbezogene GebĂĽhren: Dazu gehören alle GebĂĽhren, die nicht in direktem Zusammenhang mit Ihrer Handelsaktivität stehen, wie Einzahlungs-, Auszahlungs- oder InaktivitätsgebĂĽhren.

In den folgenden Abschnitten stellen wir die wichtigsten Gebühren für Plus500.com vor. Für die meisten Trader sind die wichtigsten Gebühren in der Regel Spreads, Provisionen und Finanzierungsraten. Um Ihnen einen besseren Überblick über die Gebühren zu geben, vergleichen wir auch Plus500-Gebühren mit denen von zwei ähnlichen brokers, Capital.com und eToro. Wir haben die ausgewählt brokers da sie ein ähnliches Angebot, Profil und Gebührenstruktur haben. Wenn Sie einen detaillierten Vergleich wünschen, finden Sie a Plus500-Alternative hier.

HandelsgebĂĽhren von Plus500

In der folgenden Vergleichstabelle finden Sie die Verbreitung für die Eröffnung eines Handels mit den Instrumenten EUR/USD, Apple, Silber und S&P500. Normalerweise ist der Spread der wichtigste Faktor für kurzfristige Trades.

Die tatsächlichen Kosten eines Trades berechnen wir mit folgendem Parameter:

  • EUR / USD – $1000 mit 1:30 Hebelwirkung = $ 30000 Gesamtpositionsgröße
  • Apfel – $200 mit 1:5 Hebelwirkung = $ 1000 Gesamtpositionsgröße
  • Silber – $100 mit 1:10 Hebelwirkung = $1000 Gesamtpositionsgröße
  • S&P500 –  $1000 mit 1:20 Hebel = 20000 $ Gesamtpositionsgröße

In der folgenden Grafik können Sie die Kosten jedes Trades überprüfen, indem Sie mit der Maus darüber fahren oder auf einen einzelnen Balken klicken. Ein kleinerer Balken ist besser, da dies auf eine günstigere Gebührenstruktur der broker.

Wir veröffentlichen keine konkreten Daten über die tauschen Gebühren, da sie flexibel sind und sich täglich ändern. Seien Sie jedoch beruhigt, wenn wir uns die Swap-Gebühren ansehen und intern vergleichen, was die Gesamtbewertung der Gebühren beeinflusst.

Erhebt Plus500 Provisionen?

Plus500 hat keine Provisionen und verdient das meiste Geld mit einem Spread-Aufschlag. Der Spread ist die Preisdifferenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Vermögenswerts. Der Spread ist variabel und ändert sich je nach Liquidität des Instruments, das Sie handeln möchten.

Nicht handelsbezogene GebĂĽhren von Plus500

Plus500 erhebt keine Konto-, Einzahlungs- oder Auszahlungsgebühren; Sie berechnen jedoch eine Inaktivitätsgebühr von 10 USD, wenn Sie sich drei Monate lang nicht bei Ihrem Konto anmelden. Die Inaktivitätsgebühr wird nach diesem Zeitraum einmal pro Monat erhoben, solange Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden. Die Inaktivitätsgebühr beträgt je nach Währung Ihres Kontos 10 USD und wird erhoben, um die bei der Bereitstellung von entstandenen Kosten auszugleichen brokerauf der Plattform verfügbare Altersdienste, obwohl Sie den Dienst nicht genutzt haben. Diese Gebühr wird nur dann von Ihrem Echtgeldkonto abgezogen, wenn genügend Geld auf Ihrem Konto vorhanden ist. Sie können Inaktivitätsgebühren vermeiden, indem Sie sich einfach in Ihr Plus500-Konto einloggen.

Sind bei Plus500 echte Aktien erhältlich?

Plus500 bietet nur Differenzkontrakte (CFDs) an. Differenzkontrakte sind heutzutage beliebt und werden von vielen Händlern als einsteigerfreundliche Methode an den Finanzmärkten bevorzugt. CFDs stellen sicher, dass Sie den Vorteil des Handels mit Aktien, Indizes, Devisen, ETFs oder Rohstoffen genießen, das Instrument jedoch nicht physisch besitzen. Sie können einen CFD zu dem auf der offiziellen Website von Plus500 angegebenen Preis eingehen. Wenn ein Trade geschlossen wird, werden die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und Schlusskurs oder andere finanzielle Verpflichtungen wie die Dividenden in bar beglichen.

Es gibt viele Vorteile von CFDs, wie zum Beispiel, dass Sie keine Stempelsteuer oder Umtauschgebühren zahlen müssen. Das Verfahren beseitigt auch etwaige Handelsineffizienzen wie Verzögerungen und Kosten der physischen Lieferung von Waren oder Aktien sowie deren Registrierungs-, Verwahrungs- oder Haltegebühren. Darüber hinaus können Sie durch Leverage auf Margin handeln und auch eine Reihe von Indizes, Margins oder Aktien handeln. Schließlich können Sie nicht mehr Geld verlieren, als auf Ihrem Plus500-Konto verfügbar ist, sodass Sie keine Schulden bei der broker.

Gibt es versteckte GebĂĽhren bei Plus500?

In Bezug auf die oben genannten Instrumente erhebt Plus500 keine zusätzlichen Gebühren oder Provisionen, mit Ausnahme der unten genannten Gebühren:

  • GebĂĽhren fĂĽr die Währungsumrechnung: Diese GebĂĽhr wird fĂĽr Trades mit jedem Instrument erhoben, das auf eine andere Währung als die Währung Ihres Plus500-Kontos lautet. Plus500 erhebt bis zu 0.7% WährungsumrechnungsgebĂĽhren auf den realisierten Nettogewinn und -verlust bei einem Trade.
  • Provision fĂĽr den Aktienhandel: Diese GebĂĽhr wird nur fĂĽr das Teilen bestimmter CFD-Anteile erhoben und nicht fĂĽr alle. Falls diese GebĂĽhr fĂĽr Ihre CFD-Aktie anfällt, wird sie Ihrem Guthaben zu Beginn und am Ende des Handels belastet. Diese GebĂĽhr wird entweder als Prozentsatz des Handelswerts oder als fester Mindestbetrag je nach Währung des Instruments berechnet. Sie können ĂĽberprĂĽfen, ob dies auf Ihr Instrument zutrifft, indem Sie den Abschnitt „Details“ ĂĽber das „i“-Symbol öffnen.
  • Garantierte Stop-Order: Wenn Sie diese Option auswählen, wird sichergestellt, dass Ihr Trade (Position) zu einem bestimmten Preis (Kurs) schlieĂźt, die Position jedoch einem höheren Spread unterliegt.  

Trotzdem verdient Plus500 Geld durch die Marktspreads (die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Instruments). Nehmen wir beispielsweise beim Handel mit USD/EUR an, dass der Kaufkurs 2.23078 beträgt, dann würde der Verkaufskurs 2.23072 betragen. Dies bedeutet, dass Plus500 mit einem Marktspread von 0.6 Pips (in diesem speziellen Beispiel) entschädigt wird. Den Spread für jedes Instrument bei Plus500 finden Sie in der Schaltfläche „Details“ neben jedem Instrument auf dem Hauptbildschirm der Plattform.

Gesetz

Sicherheit & Regulierung von Plus500

 4.9 / 5
4.9 von 5 Sternen
Plus500.com ist an der London Stock Exchange notiert und wird von hochrangigen Aufsichtsbehörden wie FCA (UK), ASIC (Australien), FSCA (Südafrika), CySEC (Zypern), FMA (Neuseeland), MAS ( Singapur) und FSA (Seychellen). Plus500 ist auch Teil des FTSE 250-Index im Teilsektor Wertpapierdienstleistungen des Investment Banking und BrokerAlterssektor.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Plus500 ist ein groĂźes Unternehmen mit Niederlassungen auf der ganzen Welt. Sie werden ĂĽber verschiedene weltweite Tochtergesellschaften wie folgt betrieben:

  •         Plus500AU Pty Ltd
  •         Plus500CY Ltd.
  •         Plus500IL Ltd.
  •         Plus500SEY Ltd
  •         Plus500SG Pte Ltd
  •         Plus500UK Ltd.

Ist Plus500 ein Betrug oder reguliert und vertrauenswĂĽrdig?

Plus500 ist kein Betrug, aber ein legitimes brokerAltersservice, eingerichtet im Jahr 2008. Viele Menschen vertrauen Plus500 als legalen Online-Dienst broker. Plus500 ist an der London Stock Exchange notiert, betreibt seine Geschäfte weltweit und wird von Millionen von Online-Händlern als vertrauenswürdig eingestuft. Um die Zuverlässigkeit von Online zu überprüfen brokerAltersdienste können Sie überprüfen, ob diese bei Aufsichtsbehörden registriert sind. Alle Tochtergesellschaften von Plus500 werden reguliert durch:

Der Finanzielle Conduct Authority (FCE) ist die wichtigste Aufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs, und da Plus500 in England ansässig ist, wird sie von der FCA reguliert, die sicherstellt, dass Plus500 mit Ihrem Geld sorgfältig umgeht. Plus500 macht nichts Zwielichtiges mit Ihrem Geld, daher ist Ihr Geld sicher.  Eine weitere hochrangige Regulierungsbehörde, die ASIC (zuständig fĂĽr Australien), wo Plus500 ebenfalls reguliert wird, zeigt, dass Plus500 die höchsten Regulierungs- und Sicherheitsstandards einhält.

 

Ist mein Geld bei Plus500 sicher?

Ihr Geld ist bei Plus500 sicher. Ihre Gelder sind gemäß den Zahlungsprotokollen auf einem getrennten Konto sicher. Sie bieten a Vergütungssystem für Finanzdienstleistungen um die Gelder der Kunden im Rahmen des FCA-Regulierungsrahmens zu schützen. Sie bieten auch Negativer Ausgleichsschutz, was bedeutet, dass sie Sie schützen, wenn Ihr Kontostand negativ wird, damit Sie nie Schulden gegenüber dem Unternehmen haben.

Was die Geschichte von Plus500 betrifft, sind sie seit 2008 im Spiel. Je länger die Erfolgsgeschichte von a broker, desto mehr Sicherheit haben wir, dass sie in der Vergangenheit Finanzkrisen erfolgreich gemeistert haben. Plus500 ist am London Stock Exchange Main Market notiert, was ein enormes Sicherheitsplus darstellt. Darüber hinaus veröffentlichen sie regelmäßige und transparente Abschlüsse mit eindeutiger Unternehmensbeteiligung und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Sie werden auch von den Big Four (PWC, EY, KPMG und Deloitee) geprüft, was die Sicherheit Ihres Geldes garantiert.

Wenn Sie sich jedoch über den unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz von Plus500 wundern, gibt es einen Anlegerschutz nach bestimmten Vorschriften. Ob und in welchem ​​Umfang Sie vom Anlegerschutz erfasst sind, hängt von der Regulierung/Rechtsperson ab, bei der Ihr Konto registriert ist.

  • FCA – 85,000 ÂŁ (UK)
  • CySEC – 20.000 € (EU)
  • ASIC – kein Schutz (AU)

Wenn Sie sich bezüglich der Regulierung oder Organisation, der Sie angehören, nicht sicher sind, können Sie sich einfach an einen Support-Mitarbeiter wenden. Für den Fall, dass Sie ein großes Handelskonto haben, ist es normalerweise eine gute Praxis, es zwischen aufzuteilen brokers um mögliche Risiken zu minimieren.

Wurde Plus500 gehackt?

Nein, Plus500 wurde noch nie gehackt. Sie benötigen Ihre rechtlichen Dokumente, um Einlagen zu sanktionieren, um die Finanzierung von Terrorismus und/oder Geldwäsche zu verhindern oder um Hackerversuche zu verhindern. Außerdem stellen diese Dokumente sicher, dass Hacker keine Konten mit unterschiedlichen E-Mails eröffnen, um Ihr Startkapital zu beanspruchen.

Darüber hinaus gab es bei Plus500 noch nie einen Fall von durchgesickerten persönlichen Daten. Sie sind bei hochrangigen Regulierungsbehörden wie ASIC, FCS, MAS, CySEC, FSCA usw. registriert. Diese Aufsichtsbehörden stellen sicher, dass brokerAltersdienste sind sicher und geschützt.

Sind meine persönlichen Daten bei Plus500 sicher?

Ja, Ihre persönlichen Daten sind bei Plus500 sicher. Plus500 hält Ihre persönlichen Daten sowohl offline als auch online vertraulich und sicher. Die Datenschutzrichtlinie von Plus500 ist an die APPs (Australian Privacy Principles) gemäß dem Privacy Act 1988 gebunden und gilt für die offizielle Website und die Handelsplattform von Plus500.

Plus500 implementiert und unterhält organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den lokalen Gesetzen und vertraglichen Verpflichtungen nur für einen Zeitraum von 7 Jahren aufbewahrt. Ihre Daten werden nach dem festgelegten Zeitrahmen sicher gelöscht und vernichtet.

Einzahlung & Auszahlung bei Plus500

MasterCard
 4.5 / 5
4.5 von 5 Sternen
Es gibt viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen bei Plus500.com. DarĂĽber hinaus erheben sie keine Einzahlungs- oder AuszahlungsgebĂĽhren.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Hier ist eine Liste aller bei Plus500 verfügbaren Ein- und Auszahlungsmethoden mit ihrer Zahlungsbearbeitungszeit; Beachten Sie jedoch, dass einige Auszahlungsmethoden in bestimmten Regionen möglicherweise nicht verfügbar sind:

  • Debit- / Kreditkarten: Geld wird auf die jeweilige Kredit- oder Debitkarte oder die mit der jeweiligen Debit- oder Kreditkarte verknĂĽpfte Bank ĂĽberwiesen nach der Bearbeitungszeit fĂĽr jede Bank.
  • BankĂĽberweisung: Das Geld wird innerhalb von . direkt auf das mit Ihrem Plus500-Konto verknĂĽpfte Bankkonto ĂĽberwiesen fĂĽnf bis sieben Werktage ab dem Datum der Widerrufsermächtigung. Bei DirektĂĽberweisungen kann es je nach Rechtsordnung oder Bankinstitut zu Verzögerungen kommen.
  • Elektronische Geldbörsen: Geld wird innerhalb von . auf Ihr PayPal- oder Skrill-Konto ĂĽberwiesen drei bis sieben Werktage nachdem Ihr Auszahlungsantrag autorisiert wurde.

Plus500 führt viele Sicherheitschecks für die sichere Einleitung von Zahlungen durch. Im Allgemeinen dauert es ungefähr ein bis drei Werktage für die Genehmigung Ihres Auszahlungsantrags durch die broker; der genaue Zeitpunkt für Zahlungseingänge hängt jedoch von der Zahlungsmethode und der Bearbeitungszeit des Drittüberweisers ab.

Die Mindestauszahlungsanforderungen für jede Zahlungsmethode sind auf dem Auszahlungsbildschirm von Plus500 aufgeführt. Wenn Sie eine Auszahlungsanfrage bearbeiten, die niedriger ist als der Mindestbetrag, den Sie von Ihrem Konto abheben können, wird die broker hat das Recht, einen zusätzlichen Betrag von Ihrem Konto abzubuchen.

Plus500 fĂĽhrt Auszahlungen mit derselben Zahlungsmethode durch, die Sie fĂĽr die Einzahlung auf Ihr Plus500-Konto verwendet haben. Wenn Sie beispielsweise ein E-Wallet verwendet haben, um Ihr Geld einzuzahlen, wird Plus500 zuerst versuchen, Ihr Geld auf dasselbe E-Wallet abzuheben.

Kontotypen bei Plus500

eine Ergänzung
 4.6 / 5
4.6 von 5 Sternen
Händler können bei Plus500 sowohl Demo- als auch Live-Trading-Konten erstellen. Es gibt keine anderen Kontostufen.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Händler können beides erstellen Demo- und Live-Trading-Konten bei Plus500. Beide Konten ermöglichen es Händlern, unter realen Marketingbedingungen zu handeln, aber der einzige Unterschied besteht darin, dass Händler virtuelles Geld auf dem Demokonto verwenden können, um sich mit den Handelsbedingungen auf dem Markt vertraut zu machen.

Im Gegensatz zu vielen anderen brokers, Plus500 hat keine Kontostufen für verschiedene Kontogrößen. Das ist in unseren Augen ein großes Plus.

Wie kann ich ein Konto bei Plus500 eröffnen?

Ein Konto bei Plus500 zu eröffnen ist einfach und unkompliziert. Gehe zu www.plus500.com (Risikowarnung: 72 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld) und klicken Sie auf das "Mit dem handel beginnen" Taste. Schreiben Sie Ihre E-Mail-Adresse und erstellen Sie ein starkes Passwort. Klicken Sie auf die "Benutzerkonto erstellen" um sich bei Ihrem Plus500-Handelskonto anzumelden.

Nachdem Sie Ihr Plus500-Konto eröffnet haben, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  •         Sie können mit Ihrem Demokonto mit dem Handel beginnen; oder
  •         Sie können den KontoĂĽberprĂĽfungsprozess abschlieĂźen.

Obwohl Sie sich sofort einloggen und Ihr neues Konto erkunden können, können Sie erst dann mit echtem Geld handeln, wenn Sie die Compliance-Bestimmungen bestanden haben, was je nach Ihrer besonderen Situation bis zu einigen Werktagen dauern kann.

Zu Überprüfen Sie Ihr Konto, gehe zu „Menü“ → "Konto" → "Konto überprüfen". Sie müssen einige durchgehen grundlegende Konformitätsprüfungen um den Verifizierungsprozess abzuschließen. Diese Compliance-Checks bewerten Ihre Handelskenntnisse und stellen sicher, dass Sie die Risiken des Handels verstehen.

Später müssen Sie auch die folgenden Dokumente einreichen, um Ihre persönlichen Daten zu überprüfen:

  • Ihre ID: Foto/gescannte Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses, FĂĽhrerscheins oder Aufenthaltstitels.
  • Nachweis der Adresse: Foto/gescannte Kopie Ihrer Stromrechnung, Gehaltsabrechnung, Kontoauszug oder Mautsteuerbrief.

Sie können Fotos oder gescannte PDF-, JPG- oder GIF-Dokumente von Ihren Web-, Windows-, Android- oder iPhone-Plattformen auf Ihr Plus500-Konto hochladen. Sie können auch einen Schnappschuss Ihres Ausweises und einen Adressnachweis aus mobilen Anwendungen erstellen und auf Ihr Plus500-Konto hochladen.

Als nächstes können Sie eine Einzahlung auf Ihr Plus500-Konto vornehmen. Um eine Einzahlung zu tätigen, gehen Sie zu „Menü“ → "Mittel" → "Anzahlung". Hier können Sie zwischen den verschiedenen Einzahlungsmethoden wählen. Sie können eine Einzahlung per Debit-/Kreditkarte, PayPal, Klarna, Skrill oder Banküberweisung vornehmen. Wählen Sie eine Einzahlungsmethode, füllen Sie das Formular aus und fahren Sie mit der Geldtransaktion fort.

Beachten Sie, dass die Ăśberweisung sofort erfolgt und Plus500 keine EinzahlungsgebĂĽhr erhebt. DarĂĽber hinaus sind Ihre Gelder jederzeit sicher und geschĂĽtzt.

Durch Verordnung, jeder neue Kunde muss durch einige grundlegende Konformitätsprüfungens um sicherzustellen, dass Sie die Risiken des Handels verstehen und zum Handel zugelassen sind. Wenn Sie ein Konto eröffnen, werden Sie wahrscheinlich nach den folgenden Dingen gefragt, daher ist es gut, diese zur Hand zu haben:

  • Eine gescannte Farbkopie Ihres Reisepasses, FĂĽhrerscheins oder Personalausweises
  • Eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder ein Kontoauszug der letzten drei Monate mit Ihrer Adresse

Sie müssen auch einige grundlegende Compliance-Fragen beantworten, um zu bestätigen, wie viel Handelserfahrung Sie haben. Nehmen Sie sich daher am besten mindestens 10 Minuten Zeit, um die Kontoeröffnung abzuschließen. Obwohl Sie das Demokonto sofort erkunden können, ist es wichtig zu beachten, dass Sie keine echten Handelstransaktionen durchführen können, bis Sie die Compliance bestanden haben, was je nach Ihrer Situation bis zu mehreren Tagen dauern kann.

Wie kann ich mein Konto bei Plus500 löschen?

Das Löschen Ihres Kontos bei Plus500 ist ganz einfach; Bevor Sie Ihr Plus500-Konto löschen, müssen Sie jedoch einige einfache Anforderungen erfüllen. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Positionen auf Ihrem Plus500-Handelskonto geschlossen sind, und vergessen Sie auch nicht Ihre Händlerpunkte auf der Handelsplattform.

Sie haben zwei Hauptoptionen, um Ihr Konto zu löschen:

  1.   Löschen Sie Ihr Konto ĂĽber die Website

Um Ihr Konto über die Website zu löschen, gehen Sie zu https://www.plus500.com/Help/ContactUs und geben Sie Ihren Namen ein. Notieren Sie die mit Ihrem Plus500-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse. Geben Sie im Abschnitt „Betreff“ „Mein Konto löschen“ ein und wählen Sie im Abschnitt „Art der Abfrage“ die Option „Allgemein“. Geben Sie in das unten angegebene Beschreibungsfeld Ihren Grund für die Löschung Ihres Plus500-Kontos ein. Sei ehrlich. Bestätigen Sie dann, dass Sie kein Roboter sind und klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“, um Ihre Anfrage zu starten.

  1.   Löschen Sie Ihr Konto per E-Mail

Um Ihr Konto per E-Mail zu löschen, gehen Sie zu dem E-Mail-Konto, das mit Ihrem Plus500-Konto registriert ist. Verfassen Sie eine neue E-Mail und geben Sie als Empfänger der E-Mail support@plus500.com ein. Schreiben Sie in den Betreff „Antrag auf Kontolöschung“. Schreiben Sie jetzt eine E-Mail darüber, warum Sie Ihr Plus500-Konto löschen möchten, und bitten Sie sie, Ihre persönlichen Daten und Informationen aus ihrer Datenbank zu löschen.

Hier ist ein Sample E-Mail, wie Sie Plus500 anfordern können, Ihr Handelskonto zu löschen.

Sie können auch WhatsApp- oder Live-Chat-Optionen um Plus500-Vertreter zu kontaktieren und sie aufzufordern, Ihr Plus500-Konto zu löschen; Wir empfehlen Ihnen jedoch, das auf der Website verfügbare Online-Formular zu verwenden, um Ihren Antrag auf Löschung Ihres Kontos zu stellen, was schnell und effizient ist.

Warum löschen die Leute ihr Plus500-Konto?

Die Leute löschen ihre Plus500-Konten aus vielen Gründen. Der Hauptgrund ist, dass sie nicht mehr handeln wollen. Dies liegt entweder daran, dass sie beim Handel Geld verloren haben oder ein anderes geeignetes gefunden haben brokerAlter Dienst. Trading ist kein Schema, um schnell reich zu werden, sondern erfordert umfangreiche Erfahrung und Wissen.

Darüber hinaus beenden die Leute den Plus500-Handel, weil die Plattform nicht das Instrument bietet, das sie handeln möchten. Bei Plus500 finden Sie eine große Auswahl an Instrumenten, aber möglicherweise finden Sie nicht jedes Instrument, das Sie suchen.

Schließlich kündigen Menschen oft aufgrund technischer Probleme, wie z. B. Probleme mit der Einzahlung oder Auszahlung von Geldern; Diese Probleme sind jedoch normalerweise ein Fehler, und Sie können sie leicht beheben, indem Sie sich an das Support-Team von Plus500 wenden.

Handelsplattform von Plus500

72-Laptop
 4.1 / 5
4.1 von 5 Sternen
Plus500.com bietet eine breite Palette von Handelsplattformen. Sie bieten eine mobile Anwendung und einen proprietären WebTrader an; Sie bieten jedoch keine Meta Trader 4 oder 5 (MT4/MT5)-Plattform an.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Die WebTrader-Plattform von Plus500 bietet eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die sich ideal für den Handel zu jeder Zeit und an jedem Ort eignet. Diese Plattformen sind stabil, rationalisiert und können von mehreren Systemen und Geräten, einschließlich Windows-PCs, Smartphones, Webbrowsern und Tablets, aufgerufen werden. Mit der WebTrader-Schnittstelle können Sie Watchlists erstellen, Trades verwalten und Charts analysieren; Das Fehlen der Meta Trader 4-Plattform hat jedoch die Anpassungs- und Funktionalitätsoptionen für Händler eingeschränkt.

WebTrader ist eine ansprechende Plattform, die es Benutzern ermöglicht, ihre Instrumentenauswahl auf einem anpassbaren Chart für die technische Analyse zu analysieren. Die Plattform bietet jedoch keine Automatisierungs- und Analysetools von Drittanbietern, was für erfahrene Benutzer eine große Enttäuschung sein kann.

Die Handels-App von Plus500.com hat auch eine einfache und unkomplizierte Benutzeroberfläche; Es ist für Anfänger und unerfahrene Trader einfach zu bedienen und zu navigieren. Die App bietet auch die gleiche Menge an Handelsfunktionen wie die Desktop-Version der Plus500-Plattform. Händler können über die mobile App Geld einzahlen und abheben und auf Kontodetails, Diagramme, Produktkataloge und bedingte Bestellungen zugreifen.

VerfĂĽgbare Instrumente bei Plus500

p-Diagramm
 3.9 / 5
3.9 von 5 Sternen
Plus500.com bietet den Handel mit CFDs an. Bei Plus2000 stehen mehr als 500 Handelsinstrumente zur VerfĂĽgung. Sie bieten keine CFD-Futures an, aber sie bieten CFD-Optionen an

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Wenn Sie ein Konto bei Plus500 eröffnen, haben Sie die Möglichkeit, gleichzeitig in eine Vielzahl von Instrumenten zu investieren. Bei Plus2000 sind über 500 Instrumente erhältlich; Die Daten zu Verfügbarkeit, Hebelwirkung und Margin dieser Instrumente können jedoch je nach Region variieren.

Zu den am häufigsten verwendeten Instrumenten bei Plus500 gehören:

  • Rohstoffe: Sie werden von Händlern an einer offenen Börse gehandelt. Die Rohstoffpreise variieren also pro Tag oder pro Woche.
  • Kryptowährung: Die Kurse fĂĽr Kryptowährungen basieren auf bestimmten Kryptowährungsbörsen und der US-Dollar wird verwendet, um ihren Wert zu bezeichnen.
  • ETFs: Sie werden wie Stammaktien gehandelt und unterliegen Corporate Events, DividendenausschĂĽttungen oder Aktiensplits.
  • Forex: Der Forex-Markt ist aufgrund des Währungsumtauschs der größte bei Plus500.
  • Optionen: Die Kurse der Optionen hängen von der Differenz zwischen dem AusĂĽbungskurs und dem aktuellen Kurs ab. Das bedeutet, dass Sie zu unterschiedlichen AusĂĽbungspreisen handeln können.
  • Aktien: In einem Index gelistete Aktien weisen ähnliche Merkmale wie vergleichbare Marktkapitalisierungen und dieselbe Börse auf.

Der tatsächliche Betrag dieser Instrumente pro Anlageklasse ist wie folgt:

  • +1000 Aktien
  • +11 Kryptowährungen
  • +30 Indizes
  • +141 Devisen
  • +64 Rohstoffe
  • +516 Optionen
  • +94 ETFs

Sie können sich beim Plus500-Konto anmelden, um mit der Verwaltung und Analyse der Märkte zu beginnen, in die Sie investieren möchten. Sie können die Markttrends überprüfen, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Bildung & verfĂĽgbare Handelstools

hat 3
 3.7 / 5
3.7 von 5 Sternen
Plus500.com bietet einen Trading-Leitfaden, Risikomanagement-Tools und Hilfstools. Leider bieten sie keine Standard-Recherchetools an, die auf anderen verfĂĽgbar sind broker Websites.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Plus500 hat einen vollständigen Trading-Leitfaden. Benutzer können auf diese Anleitung über ihre Website zugreifen. Der Leitfaden behandelt alle wichtigen Handelsfragen wie die Handelsplattform von Plus500, den Handel mit CFDs, Handelsstrategien und so weiter.

Plus500 bietet auch Risikomanagement-Tools, darunter:

  • Stop-Limit und Stop-Loss
  • Garantierter Halt
  • Trailing Stop

Plus500 bietet eine breite Palette von Zeichenwerkzeuge und Indikatoren die Ihnen helfen können, Markttrends zu analysieren und potenzielle Marktbewegungen vorherzusagen. Sie können diese Tools und Indikatoren bewerten durch Charts bei Plus500 und können sie auch über die folgenden Optionen anpassen:

  • Diagrammtyp
  • Preisart
  • Zeitintervall

Sie können jede Kombination von Tools, Indikatoren oder Ansichten verwenden, um die Bewegungen Ihrer Instrumente zu verfolgen und Ihre Handelsstrategie nach Bedarf anzupassen.

Sie können die Diagramme ganz einfach Ihren Anforderungen anpassen, indem Sie auf die Symbole neben den Diagrammen klicken und die Optionen in den Dropdown-Menüs der entsprechenden Diagramme auswählen.

Kundenservice bei Plus500

ĂĽberqueren
 4.2 / 5
4.2 von 5 Sternen
Plus500.com bietet rund um die Uhr Kundendienstunterstützung. Sie können das Support-Team per Live-Chat und E-Mail kontaktieren. Sie bieten jedoch keinen Telefonsupport an.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Plus500 bietet einen guten Kundenservice und sorgt dafür, dass die Kunden zufrieden sind. Über die integrierte „Kontakt“-Seite können Sie ganz einfach mit dem Support-Team in Kontakt treten. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anfrage zu schreiben, und sie werden sich innerhalb weniger Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Darüber hinaus ist ihr Service rund um die Uhr verfügbar, was nicht bei jedem Online-Konto der Fall ist broker.

Während wir unsere Recherchen durchführten, haben wir einige Anfragen über das integrierte Kontaktformular gesendet, und sie haben innerhalb einer Stunde geantwortet. Die Antworten waren einigermaßen sachkundig.

Vor- und Nachteile von Plus500

Wir tun unsere Due Diligence bei dieser Bewertung, deshalb heben wir bei jeder einzelnen Bewertung positive und negative Punkte hervor. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Bewertungen schreiben, können Sie unsere Methodik.

Vorteile von Plus500

Plus500 verfügt über eine einfache und unkomplizierte Website und Webplattform. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu navigieren und wird für Anfänger empfohlen. Sie sind an der London Stock Exchange notiert und von hochrangigen Aufsichtsbehörden zugelassen, sodass Sie sich keine Sorgen um den Verlust Ihres Geldes machen müssen. Sie sind 100% legitim. Als Market Maker bietet Plus500 bestimmte Handelsfunktionen wie einen garantierten Stop-Loss, der von vielen Händlern sehr geschätzt wird.

Nachteile von Plus500

Plus500 leider bieten nur CFD-Produkte an zum Handeln. Die GebĂĽhr fĂĽr CFD-Positionen ist ebenfalls mittel- und durchschnittlich. Sie auch bieten nicht die Standard-Recherchetools verfĂĽgbar auf anderen broker Websites, wie zum Beispiel Fundamentaldaten oder Empfehlungen. Viele erfahrene Trader werden MetaTrader 4 und 5 als Handelsplattform vermissen. 

Rezensionszusammenfassung von Plus500

Brett 30
 4 / 5
4 von 5 Sternen
Plus500.com ist ein sicherer und hoch angesehener CFD broker mit einer einfach zu bedienenden Webplattform, die es für Anfänger geeignet macht. Plus500.com ist börsennotiert und wird von erstklassigen Aufsichtsbehörden reguliert. Erfahrene Trader werden sich wahrscheinlich einen anderen suchen broker, da derzeit kein MT4 oder MT5 verfügbar ist.

or

72% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Zusammenfassend lässt sich unser Plus500-Test zusammenfassen, dass wir Plus500 sicherlich als überdurchschnittlichen CFD & FX bezeichnen können broker. Der größte Vorteil von Plus500 ist das hohe Maß an Sicherheit und Regulierung und die einfache Bedienung der Handelsplattform. Im Allgemeinen sollte Plus500 mehr als genug Instrumente und Handelsfunktionen für Anfänger bieten. Erfahrene Trader werden die Möglichkeit vermissen, verschiedene Handelsplattformen zu nutzen. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, EA (Expert Advisor) oder andere Formen des automatisierten Handels zu verwenden.

Häufig gestellte Fragen zu Plus500

Ja, Plus500.com ist gut broker. Plus500 ist an der London Stock Exchange notiert und wird von hochrangigen Aufsichtsbehörden reguliert. Sie verfügen über eine einfache und unkomplizierte, benutzerfreundliche Handelsplattform mit einem einfachen Kontoeröffnungs- und -schließungsprozess, einem 24/7-Kundenservice und provisionsfreien Geschäften.

Ja, Plus500.com wird von vielen Händlern auf der ganzen Welt vertraut. Sie werden von hochrangigen Regulierungsbehörden wie FCA (UK), ASIC (Australien), FSCA (Südafrika), CySEC (Zypern), FMA (Neuseeland), MAS (Singapur) und FSA (Seychellen) reguliert. Sie sind auch an der Londoner Börse notiert.

Nein. Plus500.com wird von FCA (UK), ASIC (Australien), FSCA (SĂĽdafrika), CySEC (Zypern), FMA (Neuseeland), MAS (Singapur) und FSA (Seychellen) reguliert. Es wurde keine Betrugswarnung gegen Plus500.com ausgegeben.

Nein. Plus500.com wurde noch nie gehackt. Ihre persönlichen Daten sind bei Plus500.com sicher.

Die Mindesteinzahlung für die Eröffnung eines Live-Kontos bei Plus500.com beträgt 100 USD.

Plus500.com bietet eine proprietäre WebTrader-Plattform und eine mobile Anwendung.

Ja, Plus500.com bietet zu Testzwecken ein unbegrenztes Demokonto an. Sie können ganz einfach zwischen Demo- und Live-Konten wechseln.

Sie können Ihr Plus500.com-Konto über das Kontaktformular der Website oder per E-Mail an support@plus500.com schließen.

Die Top 3 Plus500-Alternativen

Wenn Sie die Top-Alternativen zu Plus500 vergleichen möchten, können Sie diese drei einfach überprüfen brokers Bewertungen haben wir für Sie ausgewählt.

Ăśber den Rezensionsautor

Andreas Ziegler

Andreas Ziegler

Andreas ist seit Anfang 2014 aktiver Investor und Trader. Mit seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte begann er schnell, Artikel über alles rund um Aktien zu schreiben. Aufgrund seines Interesses am Handel stieg er schnell auch zum Devisen- und CFD-Handel auf.

Kommentare zu Plus500

Bitte begründen Sie Ihre Kommentare, wenn Sie negative oder positive Aussagen machen. Wir sind nicht verantwortlich für die Richtigkeit oder Aktualität von Kommentaren. Sollten Sie als Anbieter das Gefühl haben, dass Kommentare Sie zu unfair widerspiegeln, senden Sie uns bitte eine Kontaktnachricht mit Ihren Gründen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Noch nicht sicher?

Vergleiche Plus500 mit einem anderen broker